Helfen Sie den Bienen!

Honiggläser bitte immer auswaschen!

Die deutschen Imker müssen immer wieder gegen die Bienenseuche Amerikanische Faulbrut ankämpfen. Der Erreger befällt die Bienen, was im schlimmsten Fall dazu führt, dass Imker ihre Bienenvölker verlieren. 

In Amerika werden beispielsweise nur die Bakterien mit Antibiotika bekämpft, die Sporen bleiben allerdings im Honig. Für den Menschen ist das unbedenklich. Kommen aber deutsche Bienen mit Importhonig in Kontakt - z.B. über ein unverschlossenes, nicht ausgespültes Honigglas im Glascontainer - können sie diese Sporen in ihren Bienenstock tragen und den Erreger an ihre Brut weitergeben.

Unser Tipp: Bitte waschen Sie Honiggläser grundsätzlich aus, bevor Sie sie ins Altglas geben. Vielen Dank.