Tapetenwechsel?

Tapeten gehören in den Restmüll.

Alte Tapeten sind mit Farbe und Kleister verunreinigt. Auch unbenutzte Tapetenreste können nicht recycelt werden, da sie sich nicht in Papierfasern auflösen. Daher gehören Tapeten in den Restmüll.

Bei Mehrmengen nutzen Sie auch den Restabfallsack. Diesen erhalten Sie für 4,50 € in unserer Geschäftsstelle, auf den Recyclinghöfen oder im Einzelhandel.