Restabfall- und BIOabfallsäcke der AWD...

...eignen sich auch bei Mehrmengen in Corona-Zeiten.

Viele Bürgerinnen und Bürger sind aktuell aufgrund der Corona-Krise zu Hause. Aus diesem Grund fällt in vielen Haushalten mehr Abfall an als üblich.

Die Entsorgung auf den Recyclinghöfen ist bis zum 31. Mai nur eingeschränkt möglich. Aber wohin mit den Mehrmengen, wenn die normale Mülltonne für Restmüll und Bioabfall nicht ausreicht? Hierfür eignen sich die AWD-Restabfall- und BIOabfallsäcke, die im Einzelhandel erhältlich sind.

Der orange AWD-Restabfallsack hat ein Volumen von 80L, kostet 4,50 Euro pro Stück und kann bei der normalen Abfuhr der Restabfalltonne neben die Tonne gestellt werden. So funktioniert es auch mit dem AWD-BIOabfallsack, er fasst 60L und kostet pro Stück 1,50 Euro.
Binden Sie die Säcke vor der Abfuhr zu und achten Sie auf das Höchstgewicht. Sie finden den Hinweis als Aufdruck auf den Säcken..


Eine Auflistung aller Verkaufsstellen für die Säcke finden Sie hier. Bitte achten Sie auf die jeweiligen Öffnungszeiten. Alle Anlaufstellen bemühen sich, die Säcke regelmäßig wieder aufzufüllen und so für ein dauerhaftes Angebot zu sorgen.