Restabfallsäcke immer zugebunden bereitstellen!

Wichtige Tipps, damit die Abfuhr klappt...

Wenn Sie zwischendurch größere Mengen Restmüll haben, beispielsweise nach Renovierungsarbeiten oder Feierlichkeiten, eignet sich der AWD-Restabfallsack (80 Liter) sehr gut, den Sie für 4,50 Euro bei der AWD, bei den Recyclinghöfen und im Einzelhandel bekommen. Der Sack kann am Abfuhrtag der 14-täglichen Restmülltonne mit an die Straße gestellt werden.

Achten Sie unbedingt auf das zulässige Höchstgewicht von 16 Kilo.

Wichtig ist auch, dass der Sack zugebunden an der Straße steht.
Sie helfen den Müllwerkern sehr, wenn Sie den Sack auf die Restmülltonne legen. So müssen die Fahrer nicht extra aussteigen und den Sack von Hand verladen.