Zu gut für den Müll!

Wiederverwendungscontainer wird von Kunden gern angenommen.

Das Projekt "Zu gut für den Müll" auf den Recyclinghöfen in Brunsbüttel, Bargenstedt und Heide wird von den Dithmarscherinnen und Dithmarschern gern unterstützt.

Waschmaschinen, Musikanlagen, Heimtrainer, Küchengeräte, Kleinmöbel, Kinderspielzeug, Dekomaterial und viele noch gebrauchsfähige Gegenstände mehr können vor Ort im Wiederverwendungscontainer platziert werden, bevor sie auf den Müll kommen. Diese kommen anschließend in die Sozialkaufhäuser der hoelp gGmbH und finden dann Abnehmer in bedürftigen Familien.

Das Projekt wird gemeinsam von der AWD, hoelp, Remondis Dithmarschen und der KBA getragen. Es ist ein toller Beitrag zur Müllvermeidung. Jedes Stück, das noch weiterverwendet werden kann, muss nicht entsorgt oder verbrannt werden und bekommt eine Chance auf ein zweites Leben.