Tag des Waldes 2016: Spatenstich zum Klimaschutz

Mit Spaten und festen Schuhen machten sich vier Jugendliche aus Heide und Meldorf daran, im Welmbütteler Wald Bäume zu pflanzen. Bereits vor vier Jahren hatten sie sich bei der von der AWD und Evers veranstalteten Umweltakademie für mehr Klimaschutz engagiert.     

Zusammen mit Kreisförster Christof Vetter, Landrat Dr. Jörn Klimant, dem Geschäftsführer von Evers, Matthias Langenohl, und dem Geschäftsführer der AWD, Dirk Sopha, setzten sie den Spaten erneut an und pflanzten 25 neue Bäume. Alle Beteiligten wollten den Tag des Waldes auch dazu nutzen, um auf die positiven Effekte eines funktionierenden Waldes in einer waldarmen Region hinzuweisen.  

Weitere Informationen bei plant-for-the-planet.