Elektro- / Kühlgeräte

 

Elektrogeräte wie z.B. Waschmaschinen, Trockner, Herde, Fernseher, Computer, Radios und Kaffeemaschinen in haushaltsüblichen Mengen können Sie bei den Recyclinghöfen unentgeltlich abgeben.

Kleine Elektrogeräte bequemer entsorgen

 

Die AWD hat in diversen Gemeinden Container für Elektro-Kleingeräte aufgestellt. Es werden Kleingeräte mit Kabel gesammelt. Standorte der neuen Container finden Sie hier.

Achtung: Die Akkus in vielen Elektrogeräten sind auf Lithium- oder Nickel-Basis. Diese neigen bei Feuchtigkeit zur Selbstentzündung oder bei Beschädigung zu explodieren. Auf dem Entsorgungsweg ist diese Gefahr besonders groß.
Daher unsere Bitte: geben Sie akkubetriebene Geräte wie Rasierer oder Werkzeuge bitte weiterhin auf den Recyclinghöfen ab! 

 

Diese werden in haushaltsüblichen Arten und Mengen auf den Recyclinghöfen angenommen oder nach telefonischer Terminvereinbarung unentgeltlich von zu Hause abgeholt. Die Geräte müssen leer sein.

Die Service-Nummer lautet (0 48 21) 68 68 0.

 

Weitergeben statt wegwerfen

Viele funktionierende Elektrogeräte werden entsorgt, obwohl sie ihren Dienst noch tun. Damit nicht alles direkt „auf den Müll“ kommt, hat die AWD Sammelcontainer für noch brauchbare Gegenstände auf den Recyclinghöfen in Heide, Brunsbüttel und Bargenstedt aufgestellt. Dort können Kunden Gegenstände dem Projekt „Zu gut für den Müll“ spenden. Die AWD hat in Kooperation mit den Sozialkaufhäusern der hoelp, REMONDIS Dithmarschen und der KBA diese Projekt initiiert.

„Wir stehen nicht nur für eine reibungslose Entsorgung des getrennten Mülls, sondern auch für Umweltschutz und Nachhaltigkeit“, erklärt AWD-Geschäftsführer Dirk Sopha (li.), als er gemeinsam mit Thomas Brunk die ersten gespendeten Geräte entgegen nimmt. Remondis-Geschäftsführer Reimer Koll(re.) freut sich bei diesser Spende insbesondere über Kinderspielzeug, das abgegeben wird und sozial schwachen Menschen zugute kommt.

 

Abfall steckt voller Potenzial

Das Ziel der AWD und anderer Entsorgungsbetriebe ist die nachhaltige Verwertung von Abfällen jeder Art. Mit der Kampagne "Wir lieben Recycling" wollen die Teilnehmer zeigen, dass Abfall ein wertvoller Energie- und Rohstofflieferant ist. Das Potenzial kann nur ausgeschöpft werden, wenn der Abfall sortenrein getrennt wird und möglichst wenig in der Restmülltonne landet. Weiter zur Kampagne